Ein Kreuzweg in 22 Bildern, wie er im Markusevangelium erzählt wird.

Die  Bilder erzählen von den letzten Tagen Jesu auf der Erde, seiner Kreuzigung, Auferstehung , von seinem Wiederkommen und der Feier in Gottes ewigem Reich.

Es ist ein schwerer Weg, ein Kreuzweg. Über allem steht: Fürchtet euch nicht! Haltet durch! Ich bin immer bei euch, auch wenn es anders aussieht. Ich werde wiederkommen und mit euch gemeinsam feiern.

Die Salbung (Markus 14,6)
Die Salbung (Markus 14,6)

Jesus aber sprach: Lasst sie in Frieden! Was betrübt ihr sie? Sie hat ein gutes Werk an mir getan.

Das Abendmahl   (Markus 14,18)
Das Abendmahl (Markus 14,18)

Und als sie bei Tisch waren und aßen, sprach Jesus: Wahrlich, ich sage euch: Einer unter euch, der mit mir isst, wird mich verraten.

Wein im Reich Gottes (Markus 14,25)
Wein im Reich Gottes (Markus 14,25)

Wahrlich, ich sage euch, dass ich nicht mehr trinken werde vom Gewächs des Weinstocks bis an den Tag, an dem ich aufs Neue davon trinke im Reich Gottes.

Die Salbung (Markus 14,6)
Die Salbung (Markus 14,6)

Jesus aber sprach: Lasst sie in Frieden! Was betrübt ihr sie? Sie hat ein gutes Werk an mir getan.

1/22